Webcam: Der Blick über die Stadt

webcam Meschede

Sie fängt alles ein. Alles, was der Himmel an Licht und Schatten zu bieten hat - die zarten Sonnenstrahlen in der sprichwörtlichen Herrgottsfrühe genauso wie das dunkle Abendrot zum Tagesausklang. Und wenn es über Meschedes Skyline regnet, stürmt oder schneit, bleibt ihr, der frisch im Turm des St. Walburga-Krankenhauses installierten Webcam, auch dies nicht verborgen: Via Standbild landen sämtliche Impressionen gleich im Internet. Mittendrin: die Silhouette der Stadt.

Vor geraumer Zeit passierte die Übertragung zum ersten Mal. Testweise. Inzwischen geschieht’s regelmäßig, immer wieder aufs Neue - im schnell getakteten Ein-Minuten-Abstand: Die hoch über den Dächern montierte Apparatur sendet seitdem zuverlässig ihre Aufnahmen nach draußen.   

Wer sich selbst davon überzeugen möchte, muss lediglich die Klinik-Homepage aufrufen - Mausklick genügt. Dort gibt’s die Wetter-Schau 24 Stunden rund um die Uhr. Und für jene, die sich nicht am Orte aufhalten, ist der Panorama-Blick ein netter, kleiner Gruß aus der Heimat.