Onkologische Ambulanz & Station 4

Onkologische Ambulanz

Leitung: Heidrun Blanke
Tel.: (0291) 202-1330, Fax: (0291) 202-3643

Sehr häufig können Therapien in der Ambulanz durchgeführt werden. Bitte dann einen Überweisungsschein des Hausarztes und die Krankenversicherungskarte mitbringen. Bitte nicht nüchtern erscheinen.

Für Notfälle außerhalb der Arbeitszeiten steht die Abteilung zur Verfügung, eine Behandlung auf der Station kann dann nötig werden. Solche Komplikationen sind zum Beispiel Fieber oder Schüttelfrost, Luftnot, anhaltendes Erbrechen und schwere Durchfälle. Die Patienten können dann im Krankenhaus sofort versorgt werden, im Zweifelsfall bitte Rücksprache beim diensthabenden Arzt über die Pforte (Tel.: 0291/202-0)

Station 4

Leitung: Saskia Kiewel
Tel.: (0291) 202-1040, Fax: (0291) 202-1043

Manche Diagnostik und Therapie muss stationär durchgeführt werden. Auch erlaubt der Zustand der Patienten gelegentlich keine ambulante Behandlung. Nach Rücksprache bitte unter obiger Telefonnummer anmelden. Bitte nicht nüchtern erscheinen.