Leistungsspektrum Gynäkologie

  •  Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie)
    • klassisch auf dem Weg durch die Scheide
    • laparoskopisch unter Erhalt des Gebärmutterhalses
    • laparoskopisch als totale Gebärmutterentfernung
    • durch Bauchschnitt bei bösartigen Erkrankungen an Eierstock und Gebärmutter inkl.   Lymphknotenentfernung im kleinen Becken und an der Hauptschlagader
  • Senkungsoperation (bei Vorfall der Gebärmutter oder Scheide)
    • ggf. mit Sacropexie nach Amreich Richter
    • oder mittels abdominaler Sacropexie
  • Operation bei Blasenschwäche (Inkontinenz-OP)
    • Anheben der Blase nach Burch
    • TVT (Tension-free-vaginale Tape)
  • Diagnostische Bauchspiegelung (Laparoskopie)
    • Diagnose und Behandlung von Entzündungen im Becken (Adnexitis)
    • Ausschluss und Entfernung von Verwachsungen bei Unterleibsschmerzen
    • Fruchtbarkeitsdiagnostik zusätzlich mit Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)
    • alternativ Fruchtbarkeitsdiagnostik mit transvaginaler Endoskopie und Hysteroskopie
    • Nachweis und Behandlung der Endometriose
  • Therapeutsiche Operationen mittels Laparoskopie
    • Eileiter erhaltende Operation bei Eileiterschwangerschaft
    • Biopsien, Cystenentfernungen aus dem Eierstock
    • Entfernung eines oder beider Eierstöcke mit und ohne Eileiter
  • Diagnose von Brusterkrankungen
    • Mammografie in digitaler Darstellung
    • Kernspin-Mammografie in indizierten Fällen
    • Ultraschalldiagnostik mit hoch auflösendem Schallkopf
    • Feinnadelbiopsie sowie Stanz- (Jet-) Biopsie bei Verdacht auf Brustkrebs
    • Vakuum-Stanzbiopsie
  • Therapie von Brusterkrankungen
    • brusterhaltende Operation
    • Sentinel (Wächter) Lymphknotenentfernung
    • Axilladissektion

Bei Fragen gibt Ihnen das Abteilungssekretariat gerne Auskunft, hilft Ihnen mit ersten Informationen weiter und vermittelt weitere Ansprechpartner.