Leistungsspektrum Geburtshilfe

Schwangerschaft - ein Glück mit 1001 Fragen. Der schönste Moment im Leben einer Frau, im gemeinsamen Alltag des Elternpaares. Beide erwarten ihr Kind – Freude, Neugierde, Hoffnung, aber auch bisweilen nachdenklichere Augenblicke gehen damit einher. Jedes neugeborene Baby ist eine einzigartige Persönlichkeit. Es braucht Halt, Liebe, Wertschätzung. In dieser Atmosphäre der Geborgenheit kann Selbstbewusstsein und -vertrauen wachsen. Das Team der Geburtshilfe wird Sie während der Schwangerschaft und in den ersten Lebenstagen Ihres Kindes kontinuierlich begleiten.

Jährlich erblicken bei uns im St. Walburga-Krankenhaus viele Kinder das Licht der Welt, und das auf ganz unterschiedliche Weise. Unser Ziel ist es, den werdenden Müttern und Vätern die Geburt so angenehm wie möglich zu machen und dem Kind den Eintritt in die Welt freundlich zu gestalten.

In unseren wohnlich ausgestatteten Kreißsälen haben wir eine harmonische Atmosphäre für die Geburt Ihres Kindes geschaffen. Lassen Sie sich von schönen, beruhigenden Klängen (auch eigene Musik) in allen Räumen begleiten.

Unsere modernen Entbindungsbetten bieten Ihnen verschiedene Entspannungs- und Gebärpositionen an, die Sie ganz individuell nutzen können. Neben der modernen medizinischen Versorgung erleichtern wir Ihnen gerne die unterschiedlichen Phasen der Geburt durch alternative Maßnahmen, wie die Anwendung der Akupunktur und Homöopathie. Auch die ausgiebige Entspannung im Wasser oder unterschiedliche Massagetechniken und Atemübungen werden gerne angenommen. Die Möglichkeit zur Wassergeburt besteht.

Schwerpunkte der medizinischen Versorgung

  • Betreuung während der gesamten Schwangerschaft
  • sichere und familienorientierte Geburtshilfe
  • moderne Ultraschall- und Dopplersonographie
  • durch neue mobile Cardiotokographiegeräte (CTG) haben Sie die Möglichkeit der kindlichen Überwachung während eines Spaziergangs oder eines Entspannungsbades
  • Behandlung bei vorzeitiger Wehentätigkeit durch minimale Medikamentendosierung

Durchführung sämtlicher Anästhesieformen rund um die Uhr durch Fachärzte

  • Periduralanästhesie (PDA) zur Schmerzerleichterung unter der Geburt
  • Spinalanästhesie beim Kaiserschnitt
  • nähere Informationen zu den verschiedenen Anästhesieformen erhalten Sie hier.

Kaiserschnitte werden häufig nach der schonenden Methode (Misgav-Ladach) durchgeführt. Übrigens: Die Anwesenheit des Partners im OP wird gern gesehen!

Sie können sich auch für eine "Ambulante Geburt" entscheiden, d. h. nach der Entbindung direkt nach Hause gehen, ohne den Komfort unserer geburtshilflichen Station zu nutzen.

Neben den allgemein üblichen Routineuntersuchungen Ihres Kindes führen wir die unblutige Bilirubin-Bestimmung mit einem Blitzgerät und Schallwellenmessung im Ohr (Echo-Screening) durch.

Unser gesamtes Team freut sich mit Ihnen über die Ankunft Ihres Kindes. Wir begleiten Sie bei den ersten Schritten mit Ihrem Kind und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.