Geburtsvorbereitung

In enger Kooperation mit Kerstin Bigge - Hebammenpraxis am Mescheder St. Walburga-Krankenhaus - erhalten werdende Mütter und Väter ab sofort ein umfassendes Angebot zur Vorbereitung auf die Geburt und das nachfolgende Eltern-Sein. Sämtliche Kurse - sie finden in den umgestalteten Räumlichkeiten des früheren Euthymia-Hauses am Schederweg 12 statt - sollen dabei behilflich sein, jene neuen Rollen kennenzulernen, die mit der Ankunft eines Babys verbunden sind. 
 
Durch Informationen, Gespräche und Körperarbeit innerhalb der Gruppe wird eine aktive Einstellung zur Geburt und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt.

Die Geburtsvorbereitung steht im engen Kontakt zur Geburtsklinik. Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit untereinander werden die jungen Paare frühzeitig mit der Atmosphäre und den Räumlichkeiten in der Abteilung vertraut. Sie können sich dort über den Geburtsverlauf detailliert informieren, bekommen zudem Kontakt zu den Teams im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation.

So freuen sich die Verantwortlichen darauf, Sie in den Kursen und bei den Informationsveranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte wünschen Ihnen eine unbeschwerte Schwangerschaft, eine unvergessliche Geburt und einen  wunderbaren Start als Familie.

Nähere Details finden Sie unter www.hebammen-hsk.de.