In der von Hebamme Sina Weinand geleiteten Elternschule "Sonnenschein" des St. Walburga-Krankenhauses gehören Geburtsvorbereitungskurse für werdende Mütter und Väter zum festen Programmangebot. Anmeldungen sind ab sofort wieder unter der Service-Hotline Tel. 0162. 533 89 88 möglich.

Professionelle Begleitung: Elternschule stimmt junge Familien auf die Geburt ihres Kindes ein

[09.10.2014]

Für junge Paare ist es eine der schönsten Situationen  – jener unvergessliche Moment, in dem sie der Arzt darüber informiert, dass ihr Kind in wenigen Monaten zur Welt kommt. Um einerseits das Hochgefühl zu unterstützen, andererseits wichtige Detailkenntnisse für den Alltag mit dem Neugeborenen weiterzugeben, organisiert Sina Weinand, im St. Walburga-Krankenhaus die Leiterin der Elternschule „Sonnenschein“, zusammen mit den Kolleginnen regelmäßig stattfindende Geburtsvorbereitungskurse. In denen erfahren die werdenden Mütter und Väter alles Wissenswerte über die Entbindung sowie den Zeitraum danach. Kurzum: Die Einstimmung auf den neuen Lebensabschnitt, sie ist während der acht Abende das zentrale Thema. Beginn: jeweils mittwochs um 18 Uhr.  

Professionelle Begleitung

Demzufolge kompakt wurden von den Hebammen die Inhalte ausgewählt: Neben den Ausführungen über Schwangerschaft oder Gebärpositionen gehören praktische Einheiten mit Atem-, Entspannungs- oder Massage-Übungen genauso zum Programm wie persönliche Gespräche. Zudem gibt’s die Gelegenheit, sich bereits im Vorfeld ein Bild von der Klinik-Atmosphäre zu verschaffen – der Kreißsaal und die zugehörigen Stationszimmer stehen dann zur Besichtigung offen. Auch nach der Geburt können sich die Familien auf Wunsch von Weinand und ihrem Team  weiterhin professionell begleiten lassen. Rückbildungsgymnastik, Stillberatung, Ernährungstipps: Alles Aspekte, die gemeinsam erörtert werden.        

Wer sich für das Angebot interessiert (Kosten übernehmen die Krankenkassen), dem wird die extra eingerichtete Service-Hotline empfohlen: Unter der Telefonnummer 0162. 533 89 88  sind immer montags, mittwochs und freitags zwischen 14 und 18 Uhr Anmeldungen für die in den nächsten Wochen beginnenden Kurse möglich.  

Nähere Auskünfte - unter www.walburga-Krankenhaus.de .