Herzlich empfangen wurde Anja Rapos (M.) von (v. l.) der Pflegedirektorin Petra Niermöller, vom Misericordia-Geschäftsführer Gregor Hellmons, von dem Generalbevollmächtigten der Clemensschwestern Reinhard Nieper und von der Stellvertretenden MAV-Vorsitzenden Irmhild Wanke.

Neue Geschäftsführerin offiziell eingeführt

[18.01.2011]

Zur offiziellen Einführung der neuen Geschäftsführerin des St. Walburga-Krankenhauses Meschede kamen am 18. Januar alte Weggefährten, neue Kollegen, Freunde und Angehörige von Anja Rapos zusammen. Nach einem Gottesdienst wurde Rapos im Rahmen einer Feierstunde willkommen geheißen. Für die musikalische Begleitung und für Kurzweil sorgte dabei das Posaunenquartett "Just Trombones".
Im Anschluss gab es beim gemeinsamen Abendessen für alle die Gelegenheit, die neue Geschäftsführerin ein wenig besser kennenzulernen.

Rapos freut sich auf ihre neue Aufgabe und will gemeinsam mit allen Beteiligten das Beste für das St. Walburga-Krankenhaus Meschede erreichen.