St. Walburga-Krankenhaus Meschede

Auf den Seiten des St. Walburga-Krankenhauses können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in der Kreisstadt Meschede informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die einzelnen Abteilungen des Hauses genauer kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Monate oder senden Sie Ihren Angehörigen und Freunden bei uns eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Sie!

Im sozialen Netzwerk facebook ist unsere Klinik ebenfalls zu finden.

Neueste Artikel

[19.12.2014]

Lehrgang erfolgreich beendet: Praxisanleiter freuen sich über ihre Zertifikate

Sie sind interessiert, einsatzfreudig, verantwortungsbewusst. Und bringen zusätzlich hohe Motivation mit: Stefanie Siepe und Carina Bange. Junge, bewährte Klinik-Mitarbeiterinnen, denen förmlich anzumerken ist, wie sehr sie darauf brennen, die aktuell erworbenen Kenntnisse nun endlich anwenden zu dürfen: „Von uns aus“, betonen die Frauen, „kann’s los gehen – wir stehen parat.“ Eigenschaften, welche auf die dreizehn übrigen Lehrgangsteilnehmer in ähnlicher Weise zutreffen. Da sich alle während der vergangenen Monate mächtig ins Zeug legten, hatten sie nun Grund zu großer Freude.

[19.12.2014]

Zum 57. Mal: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr stimmt Patienten auf Heilig Abend ein

In den Worten von Anja Rapos, Geschäftsführerin des St. Walburga-Krankenhauses, schwingt große Dankbarkeit mit: „Wenn auf Heilig Abend ein ganzes Orchester zu uns kommt, um Patienten musikalisch aufzumuntern, die Weihnachten nicht daheim verbringen, kann man das Engagement nicht hoch genug anerkennen.“ Ihr Lob gebührt den Mitgliedern des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede – jene Formation, die der Klinik zum inzwischen 57. Mal ein Jahr für Jahr stattliches Konzert beschert (der Eintritt ist frei).

[17.12.2014]

Vorweihnachtliches Konzert in der Klinik-Kapelle: Chorgemeinschaft Meschede pflegt liebenswerten Brauch

Seit den frühen Achtzigern pflegt die Chorgemeinschaft Meschede eine nette Tradition. Immer am vierten Adventssonntag, diesmal am 21. Dezember 2014 um 15.30 Uhr, besuchen die Sänger das St. Walburga-Krankenhaus, um in der Kapelle mit einem stets beeindruckenden Auftritt die Patienten, deren Familienangehörige, darüber hinaus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das schönste aller Feste musikalisch einzustimmen. Interessierte Gäste sind ebenfalls sehr willkommen.

[03.12.2014]

Besinnliches zum Advent: Shanty-Chor "Kleine Möwe" gibt Caféteria-Konzert

Applaus, Applaus! Kaum war der Schlussakkord verhallt, reagierten die Besucher auf das in der Caféteria des St. Walburga-Krankenhauses vor dichtgefüllter Kulisse initiierte Sommer-Konzert der Mescheder Shanty-Formation „Kleine Möwe“ mit minutenlangem Beifall. Überwältigt von der Begeisterung im Saal, griff Dirigent Dieter Hölter spontan zum Mikrofon: „Wenn sie möchten“, rief er den eifrig klatschenden Gästen zu, „kommen wir gerne wieder.“ Am Sonntag, 7. Dezember, macht die Gruppe ihre Ankündigung wahr, legt im Gebäude am Scheder Weg erneut Station ein.

[01.12.2014]

Kreisstadt-Klinik investiert in kardiologisches Komplett-Programm: Neuer Linksherzkatheter-Messplatz

Im vergangenen Jahr war’s: Ende August 2013 eröffnete die Geschäftsführung des St. Walburga-Krankenhauses den völlig umstrukturierten Bereich der Inneren Medizin – jene von Klinik-Chefin Anja Rapos während der Einweihungsfeier als „wahres Schmuckkästchen“ bezeichnete Funktionsabteilung. Die ermöglicht seitdem aufgrund der hier installierten modernen Apparaturen eine noch bessere, auf den Einzelfall zugeschnittene Betreuung.

Zentren

Medizinische Bereiche des St. Walburga-Krankenhauses haben sich zusammengeschlossen zum Darmzentrum Hochsauerland.

Die Abteilung für Gynäkologie ist Mitglied im Westdeutschen Brust-Centrum.

Bei uns geboren

Hier geht es zur aktuellen Babygalerie.

Krankenpflegeschule

Wir bilden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen sowie Praxisanleiter aus: Die Krankenpflegeschule stellt sich vor.

Zertifizierte Qualität

Transparenz und Sicherheit

Lernen Sie das innovative Portal für Qualitätsinformationen über Gesundheitseinrichtungen kennen.

In der Kreisstadt-Klinik ist Patientensicherheit keine leere Floskel! Deshalb sind wir Mitglied beim Aktionsbündnis.

"Wann immer das Leben uns braucht"

- eine Initiative der Krankenhäuser mit dem Ziel, die hohe Leistungsfähigkeit und Qualität der Kliniken zu stärken sowie weiterzuentwickeln. Informieren Sie sich hier über die Kampagne.