St. Walburga-Krankenhaus Meschede

Auf den Seiten des St. Walburga-Krankenhauses können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in der Kreisstadt Meschede informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die einzelnen Abteilungen des Hauses genauer kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Monate oder senden Sie Ihren Angehörigen und Freunden bei uns eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Sie!
Im sozialen Netzwerk facebook ist unsere Klinik ebenfalls zu finden.

Neueste Artikel

[05.02.2016]

Neuer Imagefilm mit Blick hinter die Kulissen

Patientenfernsehen geht auf Sendung

Gestern ging im St. Walburga Krankenhaus der Klinik-Info-Kanal (KiK-TV) mit einem feierlichen Start auf Sendung. Für die Patienten bedeutet dies ab jetzt: Beste Unterhaltung und täglich frische Klinik-Informationen direkt ans Krankenbett. Das für Patienten kostenlose Wohlfühlfernsehen gibt es bereits in rund 600 Kliniken in fünf Ländern.

[20.01.2016]

Dr. Köhne neuer Ärztlicher Direktor „auf dem Krankenhaus-Berg“

Turnusmäßiger Wechsel im St. Walburga-Krankenhaus. Nach vierjähriger Amtszeit übergab Chefarzt Dr. Detlef Drüppel turnusmäßig die ärztliche Leitung an Chefarzt Dr. Georg Köhne. Nach positiver Bestätigung durch den Aufsichtsrat löste Dr. Köhne, der erst vor einer Woche seinen 50.ten Geburtstag feierte, zum Jahresbeginn den bisherigen Ärztlichen Leiter des St. Walburga Krankenhaus ab. 

[20.01.2016]

Infoabend für werdende Eltern am 1. Februar 2016

Es ist ein Angebot für werdende Mütter und Väter: Einmal pro Monat  lädt die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des St. Walburga-Krankenhaus Meschede zu einem Informationsabend ein, bei dem zum einen die familienorientierte Entbindung als auch die Kursangebote der Elternschule vor und nach der Geburt näher erläutert werden.

Die nächste Kreissaalführung findet nächsten Montag, 1. Februar 2016, ab 19.30 Uhr im Tagungsraum direkt neben der Caféteria des Krankenhaus statt.

[08.01.2016]

Zukunftsvertrag unterzeichnet: St. Walburga-Krankenhaus und Alexianer GmbH besiegeln Zusammenschluss

Bereits im November letzten Jahres ist der Zusammenschluss bekannt gegeben worden. Gestern wurde es nun amtlich: Die Misericordia GmbH, die in Münster das Clemenshospital und die Raphaelsklinik betreibt und zu der darüber hinaus das Augustahospital in Anholt sowie das St. Walburga-Krankenhaus in Meschede gehören, wirtschaftet ab sofort gemeinsam mit der Alexianer GmbH. Die Alexianer GmbH hält 50,1 Prozent der Gesellschaftsanteile, die Maria-Alberti-Stiftung 49,9 Prozent. Die neue Gesellschaft trägt den Namen Alexianer Misericordia GmbH.

[18.12.2015]

Guter Brauch: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr gibt 58. Weihnachtskonzert am Heiligen Abend

Die Mitglieder des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede unter der Leitung des Dirigenten Herbert Bürger spielen ihr Konzert am Heilig Abend, Donnerstag, 24. Dezember, ab 14 Uhr in der Kapelle des St. Walburga-Krankenhauses. Wohlbekannte, altvertraute Weihnachtslieder - darunter Klassiker wie „O du Fröhliche“ oder „Stille Nacht“ - stimmen so auf den bevorstehenden Heiligen Abend ein, bei denen das Publikum nach Belieben mitsingen kann. Patienten, Familienangehörige und interessierte Gäste sowie Mitarbeiter sind ab 14 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Bei uns geboren

Begrüßen Sie mit uns die neuen Erdenbürger, die hier das Licht der Welt erblickten.

Zentren

Darmzentrum Hochsauerland

Für eine optimale Behandlung von Darmerkrankungen.

Westdeutsches Brust-Centrum

Unsere Abteilung für Gynäkologie ist Mitglied.

Krankenpflegeschule

Wir bilden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen sowie Praxisanleiter aus: Die Krankenpflegeschule stellt sich vor.

 

 

Zertifizierte Qualität

Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

 

Transparenz und Sicherheit

Lernen Sie das innovative Portal für Qualitätsinformationen über Gesundheitseinrichtungen kennen.

In der Kreisstadt-Klinik ist Patientensicherheit keine leere Floskel! Deshalb sind wir Mitglied beim Aktionsbündnis.

Hygiene-Initiative